Initiative Der homosexuellen NS-Opfer gedenken - zur Startseite...
 

Zusammensetzung des Preisgerichts:

Dem Preisgericht gehörten elf stimmberechtigte Mitglieder an:

Prof. Norbert Radermacher
Künstler, Berlin, als Vorsitzender

Nicolaus Schafhausen
Direktor der Europäischen Kunsthalle, Köln

Dr. Eva Schmidt
Direktorin des Museums für Gegenwartskunst, Siegen

Dr. Bernhart Schwenk
Konservator für Gegenwartskunst, Pinakothek der Moderne, München

Dr. Christoph Martin Vogtherr
Kurator, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg, Berlin

Judith Hopf
Künstlerin, Berlin

Thomas Eller
Künstler, New York / Berlin

Dr. Eugen Blume
Direktor Museum für Gegenwartskunst im Hamburger Bahnhof, Berlin - als Vertreter des Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien

Dr. Hans Stimmann
Senatsbaudirektor, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Berlin

Prof. Jörn Merkert
Direktor der Berlinischen Galerie, Berlin - als Vertreter der Senatsverwaltung für Wissenschaft, Forschung und Kultur, Berlin

Günter Dworek
als Vertreter des Lesben- und Schwulenverbandes in Deutschland und der Initiative "Der homosexuellen NS-Opfer gedenken"

 

Stellvertretende Preisrichter/innen:

Dr. Stefanie Kreuzer
Direktorin des Neuen Aachener Kunstvereins, Aachen

Josef Strau
Künstler, Berlin

Claudia Reich-Schilcher
Architekturwerkstatt, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Berlin

Albert Eckert
als Vertreter der Initiative "Der homosexuellen NS-Opfer gedenken" und des Lesben- und Schwulenverbandes in Deutschland

 

Sachverständige:

Andreas Pretzel
Historiker, Berlin

Prof. Dr. Günter Morsch
Leiter der Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen,
Direktor der Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten, Oranienburg

Klaus von Krosigk
Landesdenkmalamt, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Berlin

Hermann-Josef Pohlmann
Projektmanagement, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Berlin

Siegfried Dittrich
Staßen- und Grünflächenamt, Bezirksamt Mitte von Berlin, Abteilung Stadtentwicklung

Gabriele Zill
Stadtplanungsamt, Bezirksamt von Beriln, Abteilung Stadtentwicklung

 

Gäste:

Elfriede Müller
Büro für Kunst im öffentlichen Raum des Berufsverbandes Bildender Künstler Berlins

Monica Geyler-von Bernus
Berliner Forum für Geschichte und Gegenwart e.V.

 

Vorprüfung:

Prof. Dr. Stefanie Endlich
Ralf Sroka
Dorothea Strube

 

 

 

  HOME
TAFELTEXT AM DENKMAL
KUNSTWETTBEWERB
  AUFRUF
  UNTERZEICHNER
  CHRONIK
  PRESSE
  LINKS
  MATERIALIEN
  HINTERGRUND
  PRESSESPIEGEL
  GÄSTEBUCH
  KONTAKT / IMPRESSUM
 

 

 

Kunstwettbewerb:

Die offene Bewerbungsphase

Das Ideenforum

Die Auslobung

Das Auftakt-Kolloquium

Das Preisgericht

Die Entwürfe

Der ausgewählte Entwurf

Ausstellung der Wettbewerbsarbeiten

 

Seiten durchsuchen:
 

 

 

  Startseite   |     e-mail   |  Haftungsausschluss   |     Druckversion dieser Seite   |     Seitenanfang

© 2001-2008 Initiative  Der homosexuellen NS-Opfer gedenken